Aktivenspielbetrieb vom 04.11.2016 - www.fv-neuburg.de

.

Aktivenspielbetrieb vom 04.11.2016

TuS Schaidt - FV Neuburg 0:4


Auf dem Kunstrasenplatz in Schaidt war für den FVN leider wieder nichts zu holen und man verlor mit 0:4. Kämpferisch und in puncto Einstellung, fällt es schwer, der Mannschaft einen Vorwurf zu machen, aber gegen solche Gegner aus dem oberen Tabellendrittel, fehlt derzeit einfach die Qualität. Individuelle Fehler und mangelnde Kommunikation im gesamten Defensivverbund wurden von Schaidt gnadenlos ausgenutzt und in Tore umgemünzt – eigenen Angriffen fehlte es an Mut und der letzten Konsequenz im gegnerischen Strafraum. Nun muss in den nächsten Spielen dringend gepunktet werden, um wenigstens noch ein paar Plätze weiter oben zu überwintern.

 


FV Neuburg II – TuS Schaidt II 0:4


Auch die zweite Garde muss eine 0:4 Niederlage einstecken, die in dieser Höhe ebenfalls verdient ist.
Gerade bei den zwei Gegentoren vor der Halbzeit, die durch Standards fielen, war man zu weit vom Gegenspieler weg, so dass der wenig Mühe hatte, den Ball ins Tor einzuschieben. Ähnliches Bild zeichnete sich in der 2. Halbzeit ab, als man wiederum ein Gegentor durch einen Eckball hinnehmen musste.  Auch beim letzten Tor hatte „Aushilfskeeper“ Kevin Klöffer, der sein Sache ordentlich machte, keine Abwehrchance; durch Ausfälle von zwei Torleuten, musste er kurzfristig einspringen.
Alles in Allem muss die 1b weitere Punkte gegen Manschaften sammeln, die sich in ähnlicher Tabellenregion befinden und denen man nicht nur kämpferisch, sondern auch spielerisch Paroli bieten kann.

 

 

Jugendspielbetrieb


F1 Berg/Neuburg - F1 Maximiliansau 9:6

 


F2 Berg/Neuburg - F1 Knittelsheim 0:4


Im Spiel der F2 mussten wir erneut gegen eine F1 Mannschaft antreten. Nach den letzten, teils hohen Niederlagen, konnten wir diesmal wenigstens die Höhe in Grenzen halten. Dies lag zum einen daran, dass wir die Mannschaften etwas durchmischten, aber auch eine deutlich verbesserte Leistung zu erkennen war. Hier macht sich der tolle Trainingsbesuch sowie die Lernbereitschaft der Mädels und Jungs bemerkbar. Also weiter so, dann klappts auch mit dem ersten Sieg, vieleicht schon am kommenden Wochenende gegen Sondernheim 3! Es spielten: Leon, Silas, Julian, Kilian, Ronan, Laurin, Joeline, Zain, Aglaia, Moritz, Felix, Anton

 

Die nächsten Spiele:

 

Samstag, den 05.11.2016, 11:00 Uhr: F2 Berg/Neuburg - Sondernheim 3 (in Neuburg)
Sonntag, den 06.11.2016, 10:30 Uhr: F2 Hagenbach - F1 Berg/Neuburg



.
Schriftgröße:

 Sponsoren

Dem FV Neuburg stehen private und gewerbliche Sponsoren zur Seite, dank deren Unterstützung bereits zahlreiche Projekte realisiert werden konnten. Im Zuge der Erreichung der definierten sportlichen und infrastrukturellen Vereinsziele ist der FV Neuburg stets auf der Suche nach weiteren Sponsoren. Der Verein dankt allen Sponsoren für die Unterstützung. Mehr Infos unter Sponsoring

 Mitgliedschaft

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Erwachsene 6 €, für Jugendliche 4 € im Monat. Darüber hinaus wurde in 2014 die Möglichkeit eines Familien-Jahresbeitrag von 120 € geschaffen. Der Einzug erfolgt quartalsweise. 

Werden Sie Mitglied.

Kontakt

FV Neuburg 1923 e.V. Im Derrück 76776

Clubhaus: 07273 - 3808

Vorstand Öffentlichkeit: 0151 - 40185179

Kontaktaufnahme per E-Mail

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf unseren Facebook-Seiten.

 Anfahrt

A65 bzw. B9 Ausfahrt Hagenbach, Ortsumgehung Hagenbach Richtung Neuburg folgen Im Ort die abknickende Vorfahrtsstrasse verlassen und in die Hauptstrasse Richtung Badestrand Epple einbiegen Der Strasse bis zum Sportgelände im Derrück folgen.

Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.