Aktivenspielbetrieb vom 18.11.2016 - www.fv-neuburg.de

.

Aktivenspielbetrieb vom 18.11.2016

FV Neuburg - ASV Lug/Schwanheim 0:0


Eine Punkteteilung, die den Gästen deutlich mehr hilft als dem FVN. Die Hausherren mussten erneut auf zahlreiche Spieler verzichten. So schnürrten  die Brüder Nils und Torben Fischer wieder ihre Fußball- schuhe und verliehen dem Team mehr Stabilität. Es war ein Abnutzungskampf mit wenig Torraumszenen. Nach Ereignisarmer 1. Hälfte kam der FVN schwungvoll aus der Kabine und hatte zu Beginn sehr gute Tormöglichkeiten zur Führung. Zur Ende der Partie waren die Gäste wieder stärker. Insgesamt ist das Unentschieden ein gerechtes Endergebnis.

 


FV Neuburg II – FV Germersheim II 2:2


Eine verdiente Punkteteilung arbeitete sich die zweite Garde, die einen 2:0 Rückstand in der zweiten Halbzeit noch egalisieren konnte. Da der Gast aus Germersheim einen Platz über uns in der Tabelle ist, war es wichtig, den Abstand auf zwei Punkte nicht abreißen zu lassen. Leider geriet man in der Anpfangsphase wie aus dem Nichts mit zwei Toren in Rückstand; fortan übernahm man noch mehr die Kontrolle übers Spiel und konnte sich gleich mehrer Torchancen erarbeiten. Beireits in der 54. Min. gelang D. Weisenburger der Anschlusstreffer. Kurze zeit später (75. Min.), war es der eingwechselte B. Kuntz, der nach einer schönen vorausgegenagenen Komnination den Ball zum 2:2 einschob. Die käpferische Leistung an diesen Tag macht Hoffnung für das anstehende Derby gegen den FC Berg am kommenden Sonntag.

 

 

Jugendspielbetrieb


F2 Hagenbach- F1 Berg/Neuburg   2:13
F1 Berg/Neuburg- F2 JFV Südpfalz  12:1

 

 

F2 Berg/Neuburg- F3 Sondernheim  5:6


Personell etwas verstärkt gingen wir in das Duell gegen einen offensichtlich auch verstärkten Gegner. Schnell gerieten wir durch Unachtsamkeiten in der Abwehr mit 0-4 in Rückstand. Kurz vor der Pause konnte Timon den Anschlusstreffer zum 1-4 erzielen. Nach der Pause erhöhten wir den Druck nochmals, durch 2 Kontertore zog Sondernheim jedoch auf 1-6 davon. In den letzten Minuten spielten Timon und Neil groß auf und brachten uns auf 5-6 heran, der Ausgleich wollte jedoch im ersten Flutlichtspiel der Mädels und Jungs nicht mehr fallen. Trotzdem grossartig gekämpft! Es spielten: Leon, Jonas, Laurin, Joeline, Kilian, Timon, Marc, Maren, Aglaia, Felix, Moritz, Neil  Torschützen: Timon (3), Neil (2)

 


F2 Berg/Neuburg- F2 Rülzheim 6:5


Im zweiten Flutlichtspiel hintereinander war es endlich soweit: Der erste Sieg unserer F2 wurde eingefahren. Aufgrund personeller Probleme mussten uns am Samstag Abend zwei Spieler der G-Jugend aushelfen. Ian Busche und Luis Worst machten Ihre Sache hervorragend und fanden sich Prima in unsere Mannschaft ein. Leon im Tor hielt was zu Halten war, Aglaia, Felix und Moritz machten die Abwehr weitgehend dicht und Vorne sorgten Niklas, Tim und der sechsfache(!) Torschütze Timon immer wieder für Gefahr. Kämpferisch eine Top Leistung, die gerade zum Schluss nötig war um den Vorsprung über die Zeit zu retten. Klasse gemacht! Nochmals ein großes Dankeschön den beiden G-Jugend Spielern Ian und Luis. Weiterhin spielten: Leon, Aglaia, Felix, Moritz, Niklas, Tim und Timon   Torschütze: Timon (6)

 

 

Die nächsten Spiele:

 

Sonntag, den 20.11.2016, 14:45 Uhr: FC Berg – FV Neuburg II  
Sonntag, den 20.11.2016, 14:45 Uhr: SV Wernersberg/Spirkelbach – FV Neuburg



.
Schriftgröße:

 Sponsoren

Dem FV Neuburg stehen private und gewerbliche Sponsoren zur Seite, dank deren Unterstützung bereits zahlreiche Projekte realisiert werden konnten. Im Zuge der Erreichung der definierten sportlichen und infrastrukturellen Vereinsziele ist der FV Neuburg stets auf der Suche nach weiteren Sponsoren. Der Verein dankt allen Sponsoren für die Unterstützung. Mehr Infos unter Sponsoring

 Mitgliedschaft

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Erwachsene 6 €, für Jugendliche 4 € im Monat. Darüber hinaus wurde in 2014 die Möglichkeit eines Familien-Jahresbeitrag von 120 € geschaffen. Der Einzug erfolgt quartalsweise. 

Werden Sie Mitglied.

Kontakt

FV Neuburg 1923 e.V. Im Derrück 76776

Clubhaus: 07273 - 3808

Vorstand Öffentlichkeit: 0151 - 40185179

Kontaktaufnahme per E-Mail

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf unseren Facebook-Seiten.

 Anfahrt

A65 bzw. B9 Ausfahrt Hagenbach, Ortsumgehung Hagenbach Richtung Neuburg folgen Im Ort die abknickende Vorfahrtsstrasse verlassen und in die Hauptstrasse Richtung Badestrand Epple einbiegen Der Strasse bis zum Sportgelände im Derrück folgen.

Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.